Schrobenhausen: Schwerer Unfall auf der B300 im Feierabendverkehr

Auf der B300 bei Schrobenhausen hat sich gestern (Montag) Abend ein schwerer Unfall ereignet. Gegen 17 Uhr wollte eine 31-jährige Münchnerin von der Augsburger Straße direkt auf die B300 auffahren, ohne den Beschleunigungsstreifen zu nutzen. Eine 28-jährige Autofahrerin konnte einen Zusammenstoß trotz Vollbremsung nicht verhindern. Die Unfallverursacherin wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht, die andere Autofahrerin erlitt nur leichte Verletzungen. An beiden Autos entstand ein Totalschaden. Während der Bergungsarbeiten kam es etwa für eine Stunde zu Behinderungen im Berufsverkehr. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/schrobenhausen-schwerer-unfall-auf-der-b300-im-feierabendverkehr-204403/
2020-12-22T06:08:00+01:00
HITRADIO RT1