Schrobenhausen: Vorbereitungen für Rathaussanierung starten

Das Schrobenhauser Rathaus wird in den kommenden beiden Wochen eingezäunt. Grund ist die anstehende Rathaussanierung. Dafür wird alles, was sich im Rathaus befindet, zurückgebaut: Die gesamte Elektrik, die Sanitäranlagen und die Heizung werden entfernt und in Containern entsorgt. Die Bauzäune sollen dafür sorgen, dass dafür ausreichend Platz ist. Im Januar oder im Februar sollen dann die eigentlichen Sanierungsarbeiten im denkmalgeschützen Rathaus starten. Sie sollen im April 2020 abgeschlossen sein und rund 7,7 Millionen Euro kosten. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/schrobenhausen-vorbereitungen-fuer-rathaussanierung-starten-82168/
2018-11-02T09:21:11+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg