Schrobenhausener Eiche beschäftigt Landgericht Ingolstadt

In Schrobenhausen liegt seit Monaten eine umgestürzte Eiche – und wird nicht geräumt, weil der Fall inzwischen vor dem Landgericht Ingolstadt liegt. Im Stadtrat stellte sich jetzt auf Nachfrage heraus, dass aus dem Versicherungsfall ein Rechtsstreit geworden ist. Die über 100-jährige Eiche war auf den Pavillon auf der gegenüberliegenden Straßenseite gestürzt – jetzt streiten Pavillon-Besitzer und Versicherung der Stadt um die Kosten. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/schrobenhausener-eiche-beschaeftigt-landgericht-ingolstadt-51134/
2017-12-21T13:04:22+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg