Schrobenhausener grundlos zusammengeschlagen

Ein 21-Jähriger ist in Schrobenhausen von einer Gruppe junger Männer zusammengeschlagen worden. Er war mit einer Freundin auf dem Heimweg. Plötzlich wurde er ohne ersichtlichen Grund geschubst oder geschlagen, sodass er zu Boden ging. Als der Schrobenhausener am Boden lag, wurde er mit dem Fuß gegen den Körper und den Kopf getreten. Der junge Mann zog sich eine stark blutende Platzwunde am Kopf zu, seine Begleitung blieb unverletzt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Bei der Gruppe soll es sich um etwa acht Personen im Alter von ca. 20-30 Jahren gehandelt haben. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/schrobenhausener-grundlos-zusammengeschlagen-88099/
2019-01-02T06:12:31+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg