Schrobenhausener inszeniert Schuss mit Feuerzeug

Die Polizei hat den Mann geschnappt, der am Schrobenhausener Busbahnhof eine Gruppe Jugendlicher mit einer Pistole bedroht hat. Bei dem Täter handelt es sich um einen 61-jährigen Schrobenhausener, der in der Nähe des Bahnhofs wohnt. Mittlerweile stellte es sich heraus, dass die vermeintliche Waffe nur ein Feuerzeug in Pistolenform war. Um einen Schuss zu inszenieren, hatte der Mann einfach einen Silvesterböller gezündet. Er bekommt jetzt mehrere Anzeigen. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/schrobenhausener-inszeniert-schuss-mit-feuerzeug-68966/
2018-06-28T05:21:47+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg