Schrobenhausener Müllkippen gefährlich?

Die Stadt Schrobenhausen lässt zwei ihrer Müllkippen untersuchen. Bei ersten Tests waren an der Rettenbacher Grube und der Deponie Mühlenried potenziell gefährliche Stoffe gefunden worden; zum Beispiel Blei und Arsen. Die Ergebnisse sollen aufzeigen, wie mit den Deponien in Zukunft weiter umgegangen werden muss. Immer wieder kommt es vor, dass gefährliche Stoffe aus alten Müllkippen über Regen im Grundwasser landen. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/schrobenhausener-muellkippen-gefaehrlich-53828/
2018-01-25T05:41:40+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg