Schrobenhausens Bürgermeister Karlheinz Stephan kandidiert wieder

Karlheinz Stephan soll wieder Bürgermeister von Schrobenhausen werden – zumindest wenn es nach der örtlichen CSU geht. Der Parteivorstand hat Stephan offenbar schon vor der Sommerpause einstimmig als Bürgermeister-Kandidaten vorgeschlagen. Das hat die CSU auf Facebook bekanntgegeben. Jetzt muss Stephan noch offiziell nominiert werden. Ein genauer Termin dafür ist noch nicht bekannt. Für Stephan wäre es die dritte Amtszeit. Er ist jetzt seit 13 Jahren Bürgermeister von Schrobenhausen. Nachdem er ja 2006 quasi zwischen dem eigentlichen Wahlrhythmus gewählt worden ist, wurde er bei der letzten Wahl gleich für acht Jahre gewählt. Wahlkampfthemen dürften unter anderem die Rathaus- und Innenstadtsanierung und die Unterbringung von Asylbewerbern in der Stadt sein. Die Kommunalwahl findet nächstes Jahr im März statt. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/schrobenhausens-buergermeister-karlheinz-stephan-kandidiert-wieder-110433/
2019-09-11T07:32:05+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg