Schüler-Demo in Augsburg: Rund 1000 streiken für mehr Klimaschutz

Heute Vormittag haben sich rund 1000 Schüler aus Augsburg Stadt und Land auf dem Augsburger Rathausplatz versammelt, um für mehr Klimaschutz zu demonstrieren. Laut Mitveranstalterin Sarah von der Maria-Stern Realschule in Augsburg ist das aber die einzige Möglichkeit:

Es war schon die vierte Fridays for Future Demo in Augsburg, – Ziele sind zum Beispiel eine CO2-Steuer und ein schnellerer Kohle-Ausstieg. Der Druck durch die regelmäßigen Freitags-Demos hat zuletzt Wirkung gezeigt: Umweltminister Torsten Glauber hatte zur Jugendklimakonferenz eingeladen, auch Schüler unter anderem aus Augsburg, Aichach und Neusäß waren mit dabei. (eh/erl/dc)

 

800 800
https://www.rt1.de/schueler-demo-in-augsburg-rund-1000-streiken-fuer-mehr-klimaschutz-97793/
2019-04-12T14:37:38+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg