Schüler verwandeln Gablinger Baggersee in Schlachtfeld

Rund 300 Schüler und Gäste haben am Gablinger Baggersee am Wochenende eine Abschlussparty gefeiert. Auf den Wiesen und im Wasser lagen leere Tetrapacks, Kartons, zerbrochene Flaschen und sogar ein totes Reh. Das Tier war offenbar vor dem Partylärm geflohen und auf der Straße angefahren worden. An der Party haben auch Schüler der Realschule Neusäß teilgenommen. Die Schulleitung hat mit den betroffenen Klassen bereits gesprochen. Einige hatten bereits am Sonntagabend schon versucht das Chaos am See zu beseitigen. Das meiste erledigten aber wohl die Mitarbeiter des Bauhofs am Montagvormittag. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/schueler-verwandeln-gablinger-baggersee-in-schlachtfeld-31306/
2017-07-04T10:34:21+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg