Schulbus brennt bei Bergheim vollständig aus – Gutachter soll Brandursache klären

Zwischen Bergheim und Irgertsheim ist gestern ein Schulbus komplett abgebrannt – jetzt soll ein Gutachter die Brandursache ermitteln. Ersten Einschätzungen zufolge handelt es sich vermutlich um einen technischen Defekt im Sicherungskasten des Busses. Der Bus hatte auf der Fahrt von Ingolstadt nach Neuburg zu brennen angefangen. Die 58-jährige Busfahrerin bemerkte den Brandgeruch und reagierte geistesgegenwärtig. Sie hielt des Bus rechtzeitig auf freier Strecke an. Die Frau und die zehn Berufsschüler, die in dem Bus saßen, konnten sich in Sicherheit bringen und blieben unverletzt. Der Bus brannte komplett aus, die Straße war während der Löscharbeiten mehrere Stunden lang gesperrt. Der Schaden liegt ersten Schätzungen nach bei gut 100.000 Euro. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/schulbus-brennt-bei-bergheim-vollstaendig-aus-84875/
2018-11-28T06:00:46+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg