Schwabmünchen: Anwohner wollen Kindergarten verhindern

In Schwabmünchen protestieren Anwohner gegen den Bau eines Kindergartens. Der soll direkt neben den bereits bestehenden Christophorus-Kindergarten gebaut werden. Mehrere Anwohner wollen das verhindern. Sie fürchten mehr Verkehr in den engen Straßen, wenn Eltern die Kinder mit dem Auto bringen und mittags dann auch noch das Essen angeliefert wird. Nächste Woche wird sich der Stadtrat mit dem Thema beschäftigen. Schwabmünchen benötigt dringend weitere Kindergartenplätze. Derzeit werden wegen Platzmangel vier Übergangsgruppen im Keller der Grundschule betreut. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/schwabmuenchen-anwohner-wollen-kindergarten-verhindern-110440/
2019-09-11T06:38:39+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg