Schwabmünchen: Mann verliert am Spielautomaten und zerstört ihn

In Schwabmünchen hat ein Mann am Spielautomaten so oft verloren, dass er zu randalieren begonnen hat. Der 31-Jährige hat in einer Spielhalle gespielt, aber offenbar kein Glück gehabt. Deshalb schlug er gleich zwei Spielautomaten kaputt und richtete dabei einen Schaden von 4000 Euro an. Gegenüber der herbeigerufenen Polizei rechtfertigte er sich, dass er an dem Automaten nur verloren habe und in den vergangenen zehn Jahren zehntausende Euro losgeworden sei. Den Mann erwartet jetzt eine Anzeige, außerdem muss er für den Schaden aufkommen. (erl/dc)

800 800
https://www.rt1.de/schwabmuenchen-mann-verliert-am-spielautomaten-und-zerstoert-ihn-76331/
2018-09-03T18:25:50+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg