Schwabmünchen: Nachbar rettet Frau und ihr Baby vor drohender Explosion

In Schwabmünchen hat ein Mann wohl eine Katastrophe verhindert. Er hörte in der Nacht von Sonntag auf Montag in einem benachbarten Wohnhaus in der Museumsstraße laute und dumpfe Knallgeräusche und alarmierte die Polizei. Ursache war eine defekte Heizung, die zu explodieren drohte – im Kellerbereich roch es bereits intensiv nach Gas. Die Bewohnerin und ihr Säugling wurden sofort aus der Wohnung gebracht. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot im Einsatz und konnte die Gefahr rechtzeitig bannen. (ah)

800 800
https://www.rt1.de/schwabmuenchen-nachbar-rettet-frau-und-ihr-baby-vor-drohender-explosion-60582/
2018-04-03T05:12:12+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg