Schüler Demo Klimaschutz Kö
© pro air

Schwänzen für den Klimaschutz: Schüler aus der Region demonstrieren in Augsburg

Um für den Klimaschutz zu demonstrieren, wollten Schüler aus der Region am Freitag den Unterricht schwänzen. Ab 11 Uhr fand eine Versammlung auf dem Augsburger Rathausplatz statt. Etwa 400 Kinder und Jugendliche zogen am Mittag durch die Innenstadt, mit Megafonen und großen Plakaten. Die Demonstration wurde über Whatsappgruppen organisiert. Elternbeiräte und Schulleiter sehen das allerdings kritisch: Sie begrüßen zwar das Engagement der Schüler, allerdings nicht während der Unterrichtszeit. Laut Bernhard Stegmann, Direktor am Gymnasium St. Stephan, müssen die Schulen reagieren, wenn Schüler unentschuldigt vom Unterricht fernbleiben. Mit welchen Konsequenzen die Schulschwänzer rechnen müssen, wird dann im Einzelfall entschieden.