Schwer verletzter Radfahrer in Bergheim – Ist ein Linienbus Schuld?

In Bergheim ist am Freitagabend ein Rennradfahrer schwer verletzt worden – jetzt sucht die Polizei Zeugen. Der 32-jährige Ingolstädter ist auf der Staatsstraße von Neuburg in Richtung Eichstätt unterwegs gewesen. Am späten Nachmittag fanden Passanten ihn am Boden liegend. Er musste schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden. Den bisherigen Erkenntnissen der Polizei zufolge wurde der Radfahrer von einem Linienbus geschnitten, der ihn überholt hatte. (ah)

800 800
https://www.rt1.de/schwer-verletzter-radfahrer-in-bergheim-ist-ein-linienbus-schuld-66907/
2018-06-11T06:29:29+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg