Schwerer Motorradunfall – 41-Jähriger mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen

Bei einem Motorradunfall in Schrobenhausen hat sich ein 41-Jähriger schwer verletzt. Der Mann war heute am frühen morgen Richtung Edelshausen unterwegs. Ein Autofahrer übersah ihn beim Abbiegen und krachte frontal mit dem Motorradfahrer zusammen. Der 41-Jährige wurde dabei schwer verletzt, vor allem am Bein. Rettungskräfte mussten ihn mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus fliegen. Der Unfallverursacher bliebt unverletzt. Bei dem Unfall entstand außerdem ein Sachschaden von 20 000 Euro. (eh)

 

800 800
https://www.rt1.de/schwerer-motorradunfall-41-jaehriger-mit-rettungshubschrauber-ins-krankenhaus-geflogen-111456/
2019-09-24T11:31:34+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg