Frau stirbt nach Unfall auf B16 Höhe Neuburg Rödenhof

Nach dem Frontalzusammenstoß auf der B16 auf Höhe Rödenhof am späten Montagnachmittag ist die Autofahrerin im Krankenhaus ihren Verletzungen erlegen. Ein 18-jähriger Mann aus Ehekirchen war mit seinem Kleintransporter in Richtung Neuburg unterwegs, kam aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit dem Auto der 50-jährigen Ingolstädterin zusammen. Die Frau wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Schwerstverletzt wurde sie mit dem Rettungshubschrauber ins Ingolstädter Klinikum gebracht, wo sei wenig später starb. Die B16 war mehrere Stunden voll gesperrt. (ah)

800 800
https://www.rt1.de/schwerer-unfall-auf-b16-hoehe-neuburg-roedenhof-47414/
2017-11-21T09:17:13+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg