Schwerer Unfall bei Dinkelscherben: Auto brennt völlig aus

In der vergangenen Nacht hat sich zwischen Uttenhofen und Dinkelscherben ein schwerer Autounfall ereignet. Der 23-jährige Fahrer eines Kleintransporters krachte mit einer 54-jährigen Autofahrerin zusammen, nachdem er ihr die Vorfahrt genommen hatte. Der Transporter wurde durch ein Gestrüpp geschleudert und blieb schließlich in einem Feld stehen. Der Pkw der 54-Jährigen kam ebenfalls in einem angrenzenden Acker zum stehen, fing Feuer und brannte komplett aus. Die Autofahrerin und ihre 18-jährige Tochter konnten sich glücklicherweise noch rechtzeitig retten. Die Unfallbeteiligten wurden mit teils schweren Verletzungen in Krankenhäuser gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Totalschaden von rund 33.000 Euro. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/schwerer-unfall-bei-dinkelscherben-auto-brennt-voellig-aus-72335/
2018-07-24T14:32:47+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg