Schwerer Unfall im Feierabendverkehr bei Friedberg

Bei Friedberg hat gestern ein schwerer Unfall zu Behinderungen im Feierabendverkehr geführt. Ein Mann wollte mit seinem Auto von Friedberg zur Autobahn fahren. Zwischen Lechhausen und Stätzling krachte er fast ungebremst in ein Stauende. Die Polizei glaubt, dass der 41-Jährige abgelenkt war. Der Mann und zwei andere Autofahrer kamen teils schwer verletzt ins Krankenhaus. Die Straße wurde für über eine Stunde voll gesperrt. Bereits gestern Mittag hatte es bei Unterbergen einen schweren Unfall gegeben. Eine Autofahrerin hatte beim Abbiegen ein anderes Auto übersehen. Es gab zwei Verletzte. Hier war sogar ein Rettungshubschrauber im Einsatz. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/schwerer-unfall-im-feierabendverkehr-bei-friedberg-85799/
2018-12-06T12:52:55+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg