Schwerer Unfall in der Haunstetter Straße: Vollsperrung im Berufsverkehr!

Chaos am heutigen Montagabend im Berufsverkehr in der Haunstetter Straße in Augsburg: Am Nachmittag hat es dort einen schweren Unfall gegeben, deshalb wurde zwischen Rumplerstraße und Volkssiedlung die Haunstetter Straße voll gesperrt. Auch die Straßenbahnlinie 2 konnte kurzzeitig nicht weiterfahren. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei ist eine Autofahrerin auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem anderen Wagen zusammengestoßen. Dabei wurde ein Auto bis ins Gleisbett geschleudert und fing Feuer. Ein Straßenbahnfahrer konnte die Flammen löschen. Die Feuerwehr musste eine eingeklemmte Person aus dem Auto befreien. Zwei Menschen wurden schwer verletzt, sie wurden mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik gebracht. Die genaue Unfallursache soll jetzt ein Gutachter klären. (erl/dc)

800 800
https://www.rt1.de/schwerer-unfall-in-der-haunstetter-strasse-vollsperrung-im-berufsverkehr-109634/
2019-09-03T06:06:49+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg