Schwerer Unfall zwischen Bobingen und Reinhartshausen

Ein 81-jähriger hat in Reinhartshausen einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Der Mann war mit seinem Auto auf der Waldberger Straße mit einem entgegenkommenden Wagen frontal zusammengestoßen. Die 62jährige Fahrerin wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto rausgeschnitten werden. Sie und ihr Ehemann wurden schwer verletzt. Mit im Auto saßen noch die Tochter des Ehepaars und deren zwei Kinder im Alter von 6 und 8 Jahren. Die drei wurden leicht verletzt. Der Unfallverursacher erlitt schwere Verletzungen. Die Feuerwehren aus Bobingen und Reinhartshausen waren mit 25 Mann vor Ort um sich um die Verletzen und zu kümmern. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/schwerer-unfall-zwischen-bobingen-und-reinhartshausen-111874/
2019-09-27T18:55:08+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg