Schwerer Unfall zwischen Langweid und Todtenweis

Ein Autofahrer hat am Donnerstagmorgen überholt, ohne etwas zu sehen. Der 54-Jährige aus Meitingen überholte in einer langgezogenen Rechtskurve einen Lkw. Dabei übersah er einen entgegenkommenden 43-jährigen Autofahrer – beide Fahrzeuge stießen frontal ineinander. Der Unfallverursacher prallte danach gegen einen Baum. Er musste mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Augsburger Klinikum gebracht werden. Der 43-Jährige landete im Graben und wurde leicht verletzt. Die Straße war bis zum Mittag gesperrt. (ah/az)

800 800
https://www.rt1.de/schwerer-unfall-zwischen-langweid-und-todtenweis-54759/
2018-02-01T13:44:51+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg