Schwere Zeiten für Brautpaare: Viele abgesagte Hochzeiten in Neuburg

Corona hat vielen Brautpaaren in der Region in diesem Jahr ihre Hochzeit vermiest. Im Sommer waren Feiern unter Auflagen möglich – jetzt dürfen bei standesamtlichen Trauungen neben Braut und Bräutigam nur die Trauzeugen und die Kinder des Brautpaars mit dabei sein. Viele Paare in der Region haben ihre Hochzeiten wegen der Corona-Regeln abgesagt. Laut Neuburger Rundschau hat das Standesamt in Neuburg bis jetzt gut 200 Eheschließungen durchgeführt, im Vorjahr waren es etwa 40 mehr. Einen „Hochzeits-Stau“ im nächsten Jahr erwarten die Standesbeamten in Neuburg übrigens nicht. Viele Brautpaare haben ihre Hochzeit nämlich sicherheitshalber gleich auf 2022 verschoben. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/schweres-jahr-fuer-brautpaare-viele-abgesagte-hochzeiten-in-neuburg-199588/
2020-11-26T11:25:54+01:00
HITRADIO RT1