Schwerverletzter nach Feuer in Lechhausen gestorben

Knapp eine Woche nach dem Brand eines Mehrfamilienhauses in der Katzbachstraße in Lechhausen ist ein Verletzter gestorben. Der 59-jährige Mann erlag gestern den Folgen seiner Brand- und Rauchgasverletzungen. Eine 73-jährige ebenfalls schwer verletzte Frau wird weiter im Krankenhaus behandelt, sie schwebt aber nicht in Lebensgefahr. Die Ermittler gehen inzwischen davon aus, dass eine Heizdecke den Brand verursacht hat, die nicht nach Herstellervorgaben benutzt wurde. Die Feuerwehr hatte bei dem Brand mehrere Menschen aus dem Haus gerettet. (cg/erl)

800 800
https://www.rt1.de/schwerverletzter-nach-feuer-in-lechhausen-gestorben-200374/
2020-12-02T14:31:09+01:00
HITRADIO RT1