Innenminister Horst Seehofer ist jetzt Augsburger Ehrenbürger

Bundesinnenminister Horst Seehofer ist jetzt offiziell Ehrenbürger der Stadt Augsburg. Er ist am Vormittag bei einer Feier im Rathaus ausgezeichnet worden, weil er sich für die Gründung der Uniklinik in Augsburg eingesetzt hat. Augsburg hatte dem Freistaat das Klinikum jahrzehntelang als Uniklinik angeboten. Die Staatsregierung lehnte immer wieder ab. Erst vor zehn Jahren schrieb Seehofer als damaliger Ministerpräsident ins goldene Buch der Stadt „Die Uni-Klinik kommt!!!“. Später sprach er von einer „Jahrhundertentscheidung“ für die Region. Die Entscheidung, Seehofer zum Ehrenbürger Augsburgs zu machen, war im Stadtrat nicht unumstritten. Seehofer sagte, er sei berührt wie selten zuvor in seiner politischen Laufbahn, von einer so stolzen Stadt wie Augsburg ausgezeichnet zu werden.  (dc)

800 800
https://www.rt1.de/seehofer-wird-augsburger-ehrenbuerger-proteste-angekuendigt-93395/
2019-03-01T12:35:56+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg