SEK-Einsatz im Augsburger Umland war falscher Alarm

Im Landkreis hatte es gestern eine filmreife Verfolgungsjagd gegeben: Ein Auto raste mit über 100 km/h durch Thierhaupten, dahinter mehrere Zivil-Autos der Polizei. Überall Streifenwagen, Polizisten in schusssicheren Westen in Gersthofen. In Westendorf nahm die Polizei dann zwei Männer fest. Sie sollen angeblich eine Frau in Osnabrück entführt haben und mit ihr gegen ihren Willen hierher gefahren sein. Heute wurden die Verdächtigen wieder freigelassen. Sie sind 19 und 25 Jahre alt. Der Verdacht der Entführung hat sich nicht bestätigt. Dafür hat die Polizei auch mit dem 21-jährigen angeblichen Entführungsopfer gesprochen. Die Ermittlungen laufen weiter. (az)

800 800
https://www.rt1.de/sek-einsatz-im-augsburger-umland-war-falscher-alarm-115243/
2019-11-06T16:15:04+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg