Serie von Umkleidendiebstählen rund um Schrobenhausen geht weiter

Die Diebstähle während Fußballtrainings rund um Schrobenhausen häufen sich weiter. Nach dem Vorfall in Steingriff an diesem Wochenende ist jetzt ein weiterer Diebstahl angezeigt worden – dieses Mal in Brunnen. Dort hat der bislang unbekannte Täter während des Heimspiels der Fußballmannschaft insgesamt rund 330 Euro von mehreren Spielern gestohlen. In letzter Zeit wurden bei der Polizei auch Umkleidendiebstähle in Hohenwart, Sandizell und Waidhofen gemeldet. Vermutlich hält sich der Täter jeweils länger auf dem Sportplatz aufhält und wartet dann einen günstigen Moment ab, um zuzuschlagen. Möglicherweise werden die Diebstähle auch von mehreren Tätern begangen. Die Ermittler gehen davon aus, dass es einen Zusammenhang zwischen den Fällen gibt. Wie die Polizei auf RT1-Anfrage mitteilte, gibt es bislang noch keine Spur zum Täter. Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, soll sich deshalb unbedingt melden. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/serie-von-umkleidendiebstaehlen-rund-um-schrobenhausen-geht-weiter-84222/
2018-11-21T06:05:46+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg