Sex-Affäre: Augsburger Ex-Landtagsabgeordneter Linus Förster akzeptiert Urteil

Nach der Sex-Affäre hat der ehemalige SPD-Landtagsabgeordnete Linus Förster jetzt seine Strafe akzeptiert. Wie das Augsburger Landgericht mitteilt, will er das Urteil vom September nicht mehr anfechten. Förster wurde zu knapp 4 Jahren Gefängis verurteilt – wegen schweren sexuellen Missbrauchs widerstandsunfähiger Personen. Der 52-Jährige hat schlafende Frauen sexuell missbraucht und Frauen heimlich beim Sex gefilmt. Außerdem sind auf seinem Computer mehr als 1300 Kinderpornos gefunden worden. (ah)

800 800
https://www.rt1.de/sex-affaere-augsburger-ex-landtagsabgeordneter-linus-foerster-akzeptiert-urteil-50767/
2017-12-19T17:21:15+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg