Sex-Affäre: Druck auf Augsburger SPD-Politiker Förster wächst

Nach der Razzia beim SPD-Landtagsabgeordneten Linus Förster wächst der parteiinterne Druck. Augsburgs SPD-Chefin Ulrike Bahr verlangte noch einmal, dass Förster sich zu den Ermittlungen gegen ihn äußert. Immerhin sei Förster inzwischen aus der Deckung gekommen und habe mit ihr gesprochen, erzählte Bahr im RT1-Interview:

Linus Förster soll versucht haben, den Sex mit einer Prostituierten zu filmen. Die Frau erstattete Anzeige. Die Staatsanwaltschaft ließ daraufhin Försters Wohnung und Büroräume durchsuchen. Seitdem ist Förster untergetaucht. (dc/az)

800 800
https://www.rt1.de/sex-affaere-druck-auf-augsburger-spd-politiker-foerster-waechst-8689/
2016-11-22T19:31:53+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg