Sex-Affäre um Augsburger Politiker Linus Förster weitet sich aus

In der Sex-Affäre um den früheren Augsburger Landtagsabgeordneten Linus Förster gibt es neue Vorwürfe. Nach Informationen der Augsburger Allgemeinen werden dem 51-Jährigen zwei weitere Fälle des sexuellen Missbrauchs zur Last gelegt. Dabei soll es sich um Frauen handeln, die auf Partys Opfer von Förster geworden sein sollen. Laut Staatsanwaltschaft wurde der Haftbefehl daher am Freitag erweitert. Förster soll außerdem Sex mit einer Prostituierten heimlich gefilmt haben und im Besitz von Kinderpornos gewesen sein. Zudem wird ihm vorgeworfen eine wehrlose Frau missbraucht zu haben, als diese unter dem Einfluss von Schlaftabletten stand. (ah)

800 800
https://www.rt1.de/sex-affaere-um-augsburger-politiker-linus-foerster-weitet-sich-aus-19925/
2017-08-28T14:36:24+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg