Augsburger Polizei fasst mutmaßlichen Sextäter

Der Mann soll laut AZ für mehrere Übergriffe auf Frauen verantwortlich sein. Bei dem Verdächtigen handelt es sich um einen 29-Jährigen Mann aus Gambia. Er soll vor rund einem Monat an der Straßenbahnhaltestelle Klinikum eine 20-Jährige angegriffen und versucht haben ihr das Handy zu klauen. Die Frau war bei dem Übergriff damals verletzt worden. Nur wenig später wurde der Verdächtige in einer Asylunterkunft in Kriegshaber festgenommen; er sitzt seitdem in Untersuchungshaft. Er soll außerdem für den sexuellen Übergriff auf eine Frau am Klinkerberg Anfang November verantwortlich sein. Insgesamt werden ihm vier sexuelle Übergiffe vorgeworfen. (dc/lt)

 

 

800 800
https://www.rt1.de/sextaeter-gefasst-86550/
2018-12-12T07:53:12+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg