Sexueller Übergriff in Augsburg – Täter geflüchtet

Eine junge Frau ist am frühen Samstagmorgen auf dem Heimweg in Augsburg von einem Mann massiv bedrängt worden. Die Tat wurde erst jetzt bekannt. Der bislang unbekannte Mann packte die 22-Jährige im Hof eines Anwesens am Klinkerberg. Weil die junge Frau sich heftig wehrte, ließ der Mann von ihr ab und flüchtete in Richtung Innenstadt. Eine Fahndung blieb erfolglos. Laut Polizei besteht möglicherweise ein Zusammenhang mit einem ähnlichen Übergriff Ende Oktober. Damals war hatte ein ähnlich beschriebener Mann eine 23-Jährige nach Hause begleitet und sie dann an ihrer Wohnung begrapscht. In beiden Fällen soll es sich um einen dunkelhäutigen Mann handeln. Er war etwa 1,85 Meter groß, etwa 28 Jahre alt, schlank und dunkel gekleidet. Er trug eine dicke schwarze Jacke. (cg/erl)

800 800
https://www.rt1.de/sexueller-uebergriff-in-augsburg-taeter-gefluechtet-83480/
2018-11-14T11:05:51+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg