Shoppen kurz vor dem Lockdown: Polizei warnt vor Taschendieben in Augsburg Stadt und Land

In den Geschäften in Augsburg Stadt und Land ist aktuell viel los, viele wollen kurz vor Weihnachten nochmal Geschenke kaufen – bevor morgen der harte Lockdown kommt. Die Polizei warnt aktuell, dass Taschendiebe den Einkaufstrubel verstärkt nutzen. Unter anderem in der Augsburger Innenstadt, in Haunstetten oder Neusäß hat es mehrere Fälle gegeben. Die Diebe klauen gezielt Geldbeutel, aus Handtasche, Rucksäcken oder Jackentaschen. Wer kann, sollte deshalb wenig Bargeld dabei haben und das dicht am Körper tragen. Wenn die Geldkarte geklaut wurde, ruft die 116 116 an, um EC- oder Kreditkarte sperren zu lassen. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/shoppen-kurz-vor-dem-lockdown-polizei-warnt-vor-taschendieben-in-augsburg-stadt-und-land-203358/
2020-12-21T10:54:31+01:00
HITRADIO RT1