Sicherheitswacht in Schrobenhausen unterwegs

Die Schrobenhausener Polizei bekommt Unterstützung: Seit gestern ist in der Stadt die neue Sicherheitswacht unterwegs. Zwei Männer im Alter von 33 und 39 Jahren werden ab sofort auf Streife gehen und nach dem Rechten sehen. Sie wurden an insgesamt fünf Wochenenden ausgebildet. Die Sicherheitswachtler tragen ein Funkgerät bei sich, dürfen Platzverweise erteilen und Personalien aufnehmen. Außer mit einem Pfefferspray sind sie nicht bewaffnet. Sollte ihnen eine Straftat oder Ordnungswidrigkeit auffallen, alarmieren sie die Polizei. Der Stadtrat hatte im Februar beschlossen, eine Sicherheitswacht einzuführen. Sie soll dafür sorgen, dass sich die Bürger in Schrobenhausen sicher fühlen. Die Polizei selbst kann wegen der Personalsituation nicht mehr Beamte auf Streife schicken. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/sicherheitswacht-in-schrobenhausen-unterwegs-86534/
2018-12-12T08:47:25+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg