Sie ist wieder da: Augsburger Bombe wird Anfang April ausgestellt

Rund 54.000 Menschen mussten am 1. Weihnachtsfeiertag wegen der Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ihre Wohnungen verlassen. In rund einer Woche wird die Hülle der Bombe auf der Augsburger Frühjahrsausstellung „afa“ zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Das bayerische Innenministerium hat sie der Stadt überlassen – für Friedhelm Bechtel von der Augsburger Feuerwehr war das ein langer Weg:

Die afa geht vom 1. bis zum 9. April. Nach der Messe kommt die Bombenhülle dann ins Foyer der Berufsfeuerwehr. (dc/jeh)

800 800
https://www.rt1.de/sie-ist-wieder-da-augsburger-bombe-wird-anfang-april-ausgestellt-21462/
2017-03-24T11:44:36+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg