Siegesserie: Ingolstädter Panther gewinnen zum dritten Mal – FCI erreicht beim Trainer-Debüt ein Unentschieden

Der ERC Ingolstadt hat in der Deutschen Eishockey Liga am Abend zum dritten Mal in Folge gewonnen – mit 3:2 gegen Düsseldorf. Spielentscheidend war vor allem die starke Leistung von Torhüter Timo Pielmeier. Der FC Ingolstadt hat am Samstag einen Sieg in der 2. Fußball-Bundesliga knapp verpasst. Beim ersten Spiel unter Trainer Jens Keller schafften die Schanzer in Darmstadt ein 1:1. Ärgerlich für den FCI: Schon in der zweiten Minuten lagen sie nach Elfmeter zurück, ob dieser gerechtfertigt war, ist umstritten. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/siegesserie-ingolstaedter-panther-gewinnen-zum-dritten-mal-fci-erreicht-beim-trainer-debuet-ein-unentschieden-86125/
2018-12-10T05:49:13+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg