Sirenentest in Augsburg Stadt und Land

In der Stadt und dem Landkreis Augsburg haben am Mittwoch gegen 11 Uhr wieder die Sirenen geheult. Das bayerische Innenministerium hat mit einem Probealarm in ganz Bayern Menschen auf den einminütigen Heulton und seine Bedeutung aufmerksam machen wollen. Denn sollte er im Ernstfall ertönen, heißt das: Radio einschalten und auf die Durchsagen achten. Außerdem wurde bei dem Test geschaut, ob auch alle Sirenen korrekt funktionieren. Allein in der Stadt Augsburg gibt es sie auf rund 50 Gebäuden. Sie wurden nach dem verheerenden Pfingsthochwasser von 1999 installiert. Im Landkreis Aichach-Friedberg war jedoch kein Heulton zu hören. Dort gibt es keine Sirenen, sondern die Menschen werden mit mobilen Durchsagen gewarnt. Der normale Feuerwehralarm ist allerdings auch dort zu hören. (ah/az/jeh)

800 800
https://www.rt1.de/sirenentest-in-augsburg-stadt-und-land-3108/
2016-10-19T12:42:16+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg