Skulptur zerstört – Gersthofer setzen Belohnung aus

In Gersthofen ist am Wochenende wieder ein sogenannter Alltagsmensch zerstört worden. Jetzt haben mehrere Bürger für Hinweise eine Belohnung von 1200 Euro ausgesetzt. Gleichzeitig will die Stadt mit der Polizei klären, wie weitere Beschädigungen an den Skulpturen verhindert werden können. Eine Möglichkeit wäre die Videoüberwachung. Da die Figuren aber auf öffentlichen Plätzen stehen, ist eine Umsetzung nicht so einfach. Schon vor vier Jahren hatten Unbekannte in Gersthofen immer wieder Alltagsmenschen zerstört. Sie wurden für mehrere Tausend Euro repariert. Ob die jetzt am Wochenende zerstörte Skulptur noch zu retten ist, ist unklar. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/skulptur-zerstoert-gersthofer-setzen-belohnung-aus-134153/
2020-06-03T06:10:26+02:00
HITRADIO RT1