Smartphone-Zombies im Straßenverkehr: Die Region im bayernweiten Vergleich

In der Region schauen immer mehr Menschen aufs Smartphone, während sie Straßen überqueren. Egal ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Das hat der Automobilclub Europa in einer bundesweiten Zählung herausgefunden. Der Augsburger SPD-Landtagsabgeordnete Harald Güller rät:

Bayernweit stehen die Augsburger aber noch gut da: Im Schnitt schauen sowohl Erwachsene, als auch Jugendliche hier weniger aufs Handy. Und: Nicht nur das Handy stellt eine Gefahr dar. Auch Kopfhörer sind häufig ein Grund dafür, dass Fußgänger nichts vom Verkehr mitbekommen. (erl/jeh)

800 800
https://www.rt1.de/smartphone-zombies-im-strassenverkehr-augsburger-im-bayernweiten-vergleich-39546/
2017-09-08T15:40:23+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg