So feiert der Landkreis den ersten Mai

In vielen Dörfern im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen werden morgen traditionell die Maibäume aufgestellt. Vielerorts laufen die Vorbereitungen schon seit Wochen.  In Sandizell holt ein Hilfstrupp den Maibaum früh am Morgen aus dem Wald. Gegen neun Uhr wird der Baum dann auf dem Dorfplatz erwartet. Dort wird er von zahlreichen Helfern geschmückt, bevor um 13 Uhr das Aufstellen beginnt. In Aresing wird der Baum bereits eine halbe Stunde früher aufgestellt. Dort wird ein großer Maitanz veranstaltet. Der wird durch den Walzer des Maikönigspaars eröffnet. Danach gibt`s verschiedene Vorführungen von den Aresinger Maitanzkindern. Auch in Mühlried und Peutenhausen wird traditionell in den Mai getanzt. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/so-feiert-der-landkreis-den-ersten-mai-63352/
2018-04-30T13:05:12+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg