So geht’s weiter mit dem Christkindlmarkt auf dem Karlsplatz

Lange ist diskutiert und gestritten worden, jetzt ist klar: Der Verkehrsverein wird in diesem Jahr keinen Christkindlmarkt auf dem Neuburger Karlsplatz veranstalten. Der Stadtrat hatte in dieser Woche einen Vorschlag der Organisatoren erneut abgelehnt. Sie wollten einen dreijährigen Probebetrieb für eine Budenstraße zwischen Karlsplatz und Schloss. Die Stadt bot einen einjährigen Probebetrieb 2020 an. Aber darauf lässt sich der Verkehrsverein nicht ein. Den Markt am Schloss möchte der Verein weiter betreiben. Oberbürgermeister Bernhard Gmehling zeigt sich zuversichtlich, dass es auch am Karlsplatz einen Markt geben wird: „Wir werden ein Team zusammenstellen, dann bekommen wir das schon hin!“ (mac)

800 800
https://www.rt1.de/so-gehts-weiter-mit-dem-christkindlmarkt-auf-dem-karlsplatz-93287/
2019-02-28T06:07:08+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg