So lange standen Autofahrer in Augsburg 2018 im Stau

Wer mit dem Auto in Augsburg unterwegs ist, braucht dank der ständigen Baustellen starke Nerven. Aber auch der Berufsverkehr sorgt jeden Morgen und ab dem Nachmittag für Staus. Dank Verkehrsdaten aus Navis und vernetzten Autos lässt sich sogar berechnen, wie lange man im Durchschnitt im Stau steht oder wegen des zäh fließenden Verkehrs nur langsam vorankommt. In Augsburg waren das im vergangenen Jahr pro Autofahrer etwa dreieinhalb Tage. Die dadurch entstandenen Kosten aufgrund von Zeitverlust und Benzinverbrauch lagen bei über 700 Euro pro Autofahrer. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/so-lange-standen-die-augsburger-2018-im-stau-91784/
2019-02-12T12:05:48+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg