So laufen die Vorbereitungen für Impfzentren in Augsburg Stadt und Land

In der Region laufen die Vorbereitungen für die Einrichtung von Impfzentren, in denen ein Impfstoff gegen das Corona-Virus an die Bevölkerung verteilt werden kann. Die Staatsregierung hat ja alle Landkreise und kreisfreien Städte bis in einem Monat dazu verpflichtet, ein Impfzentrum einzurichten. Bei der Stadt Augsburg und dem Landkreis Augsburg laufen derzeit Gespräche mit möglichen externen Betreibern. Standorte stehen noch nicht fest, es werden aber auch mobile Impfteams im Einsatz sein. Im Kreis Aichach-Friedberg könnte ein solches Impfzentreum am Aichacher Krankenhaus angesiedelt werden. Die Planungen gestalten sich aktuell schwierig, weil noch viele Maßgaben vom Freistaat fehlen. Außerdem ist unklar, wie genau ein Impfstoff gelagert werden muss – dafür wird es dann genügend Kühl-Kapazitäten brauchen. – Die Zentren müssen nach Vorgabe des Freistaats bis 15. Dezember eingerichtet sein. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/so-laufen-die-vorbereitungen-fuer-impfzentren-in-augsburg-stadt-und-land-197401/
2020-11-13T17:37:47+01:00
HITRADIO RT1