So verbringt Ihr Haustier ein stressfreies Silvester

An Silvester werden die Menschen in der Region mit Raketen und Böllern ins neue Jahr starten. Für die Tiere bedeutet das oft reine Panik. Gerd Schmidt vom Tierschutzverein Neuburg-Schrobenhausen weiß, warum:

Allerdings gibt es einige Tipps, wie man seinem Haustier die Angst an Silvester zumindest etwas nehmen kann:

Außerdem sollten Fenster, Türen und Rollläden geschlossen bleiben. Tierhalter sollten ihr Haustier außerdem nicht übermäßig beruhigen. Das verängstigt die Tiere in der Regel noch mehr. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/so-verbringt-ihr-haustier-ein-stressfreies-silvester-51592/
2017-12-29T12:22:15+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg