So viele Autofahrer haben die Hightech-Blitzer in Augsburg bislang erwischt

Seit rund zwei Jahren stehen in Augsburg und Friedberg vier Hightech-Blitzer. Die Polizei hat jetzt auf RT1 Anfrage Bilanz gezogen. Nach Angaben der Polizei sind Autofahrer an den Blitzern langsamer unterwegs, gerade ortskundige Fahrer. Vergangenes Jahr sind rund 9.500 Verkehrsteilnehmer geblitzt worden, 2018 waren es bislang rund 7.800. Überwiegend wegen zu schnellen Fahrens. Die Blitzer lösen bei Geschwindigkeitsverstößen aus, aber auch, wenn jemand bei Rot über die Ampel fährt. Ob es in der Region noch weitere Superblitzer geben soll, ist unklar: Laut Polizei werden weitere Standorte geprüft, einen Plan dafür gibt es aber noch nicht. (erl/dc)

800 800
https://www.rt1.de/so-viele-autofahrer-haben-die-hightech-blitzer-in-augsburg-bislang-erwischt-84859/
2018-11-27T10:10:30+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg