So viele Notrufe wie noch nie: In der Corona-Pandemie wählen Augsburger viel öfter 112

Wegen Corona nimmt die Zahl der Notrufe zu. Normalerweise gehen bei der Integrierten Leitstelle in Augsburg 600 Notrufe pro Tag ein – seit der zweiten Corona-Welle im Herbst sind es etwa 700. Der Oktober war laut Andreas Graber vom Amt für Brand- und Katastrophenschutz der einsatz- und notrufreichste Monat, seit es die Leitstelle gibt. Die 112 solltet ihr bei Covid-Symptomen nur wählen, wenn ihr sehr hohes Fieber, Bewusssteinseintrübungen oder Atemnot habt. In allen anderen Fällen wendet euch an den Hausarzt. (cg/erl)

800 800
https://www.rt1.de/so-viele-notrufe-wie-noch-nie-in-der-corona-pandemie-waehlen-augsburger-viel-oefter-112-200954/
2020-12-10T08:00:10+01:00
HITRADIO RT1