So war die Silvesternacht in Augsburg Stadt und Land

Die Polizei meldet in ganz Nordschwaben mehr als 240 Einsätze mit 32 Verletzten und einem Sachschaden von rund 33.000 Euro.

Mehrere Prügeleien enden im Krankenhaus

In der Silvesternacht hat es in Augsburg Stadt und Land mehrere Prügeleien gegeben. In Gersthofen haben betrunkene Restaurantgäste zwei Kellner krankenhausreif geprügelt, weil sie das Haus nicht verlassen wollten – sie warfen außerdem mit Stühlen, Geschirr und Flaschen um sich. In der Konrad-Adenauer-Allee in Augsburg schlägerten ein 18- und ein 28-Jähriger. Der 18-Jährige wollte mit dem Stadtbus flüchten, er hatte 1,4 Promille intus. Die Flucht misslang, weil der Busfahrer nicht losfuhr. Der 28-Jährige musste mit Platzwunde und 2 Promille in die Klinik. In Friedberg prügelten sich mehrere junge Männer vor einer Disco in der Seestraße, ein 22-Jährige musste wegen massiver Verletzungen im Gesicht ins Krankenhaus.

Feuerwehren im Dauereinsatz

Die Feuerwehren in der Region sind in der Nacht auf den 1.1. mehrfach ausgerückt – in Augsburg teils minütlich. Mehrere Mülltonnen standen wegen der Feuerwerkskörper in Flammen, auch ein Balkon und eine Markise standen in Brand. In Griesbeckerzell ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung: Ein 16-Jähriger warf einen illegalen Feuerwerkskörper in ein unbewohntes Einfamilienhaus, wo daraufhin ein Feuer ausbrach.

Böllerverbot in der Augsburger Innenstadt

Polizei und Sicherheitsdienst haben am Silvesterabend mehrfach kontrolliert und Passanten Feuerwerkskörper und Böller abgenommen. Ein 24-Jähriger war mit selbstgebautem Feuerwerk unterwegs und auch noch stark betrunken, er musste die Raketen abgeben. Ein 24-Jähriger fragte gleich selbst bei den Beamten nach, ob er mit seiner Schreckschusswaffe schießen dürfe – auch er musste diese abgeben. Zum Jahreswechsel um Mitternacht wurden in der Innenstadt aber trotzdem viele Raketen gezündet. (erl)

 

800 800
https://www.rt1.de/so-war-die-silvesternacht-in-augsburg-stadt-und-land-121403/
2020-01-02T07:04:44+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg