Söder besucht Neuburg: Kontinuität – und eine baldige Nationalpark-Entscheidung

Markus Söder hat bei einem Besuch des Neuburger Weihnachtsmarkt am Montagnachmittag zugesagt, an den bestehenden Plänen für die Region festzuhalten. Der derzeitige bayerische Finanzminister soll voraussichtlich im Frühjahr das Amt des Ministerpräsidenten von Horst Seehofer übernehmen. Unter dessen Regierung waren in seinem Heimatwahlkreis Pläne wie Uni-Campus, Donaubrücke und Ostumfahrung angestoßen werden.

Söder will außerdem eine schnelle Entscheidung der Staatsregierung zum geplanten dritten Nationalpark. Schon im ersten Quartal 2018 solle der Standort festgelegt werden, so Söder gegenüber Medien – auch die Donau-Auen sind als Standort im Gespräch.  (erl)

800 800
https://www.rt1.de/soeder-besucht-neuburg-kontinuitaet-und-eine-baldige-nationalpark-entscheidung-50677/
2017-12-19T06:02:50+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg