Solarpark auf dem Kienberg kommt

Der Solarpark auf dem Kienberg in Rennertshofen kann kommen. Der Gemeinderat hat trotz Widerstand aus der Bevölkerung jetzt grünes Licht gegeben, dass eine Ingolstädter Firma den größten Solarpark im Landkreis bauen kann. Anlieger und die Nachbargemeinde Marxheim stehen dem Projekt zum Teil kritisch gegenüber und hatten Unterschriften dagegen gesammelt. Auf über 5 Hektar Fläche sollen auf dem sonnenreichen Kienberg Solarpanels stehen. Jetzt liegen die Pläne für den Park erneut aus. Auch die Pläne für den neuen Solarpark in Neuburg liegen derzeit aus: Noch bis morgen können sie bei der Stadt eingesehen werden. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/solarpark-auf-dem-kienberg-kommt-46572/
2017-11-16T10:39:15+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg