Spargelhof in Inchenhofen: Insgesamt 21 Corona-Fälle

Auf einem Spargelhof in Inchenhofen haben sich insgesamt 21 Erntehelfer mit dem Coronavirus infiziert. Das Gesundheitsamt hatte alle Kontaktpersonen in dem Betrieb getestet, nachdem am Pfingstwochenende zwei Infektionen bekannt geworden waren. Die Betroffenen wurden unter Quarantäne gestellt. Sie wurden in einem gesonderten Containerblock untergebracht, mussten regelmäßig Fieber messen und außerhalb ihrer Zimmer Mund-Nasen-Schutz tragen. Auffällig ist: Keiner der jetzt positiv getesteten Erntehelfer hatte irgendwelche Symptome. Das könnte laut Gesundheitsamt dafür sprechen, dass sie die Erkrankung womöglich schon vor der Einreise durchgemacht haben. Das Hygienekonzept auf dem Spargelhof war laut Gesundheitsamt nicht zu beanstanden. Nächste Woche sollen alle Mitarbeiter des Spargelbetriebs getestet werden. (erl/cg)

800 800
https://www.rt1.de/spargelhof-in-inchenhofen-insgesamt-21-corona-faelle-134349/
2020-06-08T07:00:20+01:00
HITRADIO RT1